Schwerpunkte

Wir greifen auf eine jahrzehntelange Pioniertradition bei der Entwicklung lebensrettender und lebenserhaltender Therapien zurück, von denen viele die ersten ihrer Art waren. Dabei haben wir die Pflege über ein breites Spektrum an seltenen und schwer zu behandelnden Krankheiten hinweg revolutioniert.


Produktkatalog

Unser Produktportfolio finden Sie derzeit auf unserer amerikanischen Homepage. Bitte beachten Sie, dass dies eine internationale Website ist und daher Informationen über Produkte enthalten kann, die in Österreich nicht oder nicht für die genau gleiche Indikation zugelassen sind. Bevor Sie eines dieser Produkte einsetzen, stellen Sie sicher, dass Sie die österreichische Fach- und Gebrauchsinformation gelesen haben und dementsprechend verwenden. Ausführliche Informationen zu unseren Arzneimitteln sind auf der Website der Europäischen Arzneimittel Agentur www.ema.europa.eu und auf der Website der BASG/AGES Medizinmarktaufsicht www.basg.gv.at verfügbar.

Produktkatalog

Schwerpunkt Hämatologie

Auf dem Gebiet der Hämatologie ist Baxalta bei der Bereitstellung personalisierter Therapien für Patienten mit Hämophilie und anderen Blutgerinnungsstörungen weltweit führend. Diese Therapien machen einen bedeutenden Unterschied im Leben von Patienten.

Bereits seit vielen Jahren stellen wir innovative Therapeutika für Hämophiliepatienten bereit. Als besonders hilfreich erweist sich dabei unsere langjährige Erfahrung mit diesen Patienten und ihren speziellen Problemstellungen. Wir haben eine Reihe innovativer Therapien für Hämophiliepatienten erstmals entwickelt und eingeführt, darunter die erste plasma-/albuminfreie rekombinante Faktor-VIII-Therapie, sowie zum Beispiel Reinigungsverfahren, für monoklonale Antikörper und Wärmebehandlungsprozesse.

Heute sind wir mit unserem umfangreichen Portfolio an Hämophilietherapien Marktführer und bieten individuelle Therapiemöglichkeiten mit einer Reihe von Optionen für jede Behandlungsstufe. Wir werden auch künftig an innovativen Lösungen für die großen Herausforderungen im Bereich der hämatologischen Erkrankungen arbeiten.

Unsere Vision ist es, eine Welt ohne Blutungen zu ermöglichen. Dafür setzen wir uns konsequent und engagiert ein. Weltweit wird nach Schätzungen bei 70 Prozent der Hämophiliepatienten die Krankheit nicht diagnostiziert und somit nicht oder nicht ausreichend behandelt. Um das Bewusstsein für diese Erkrankung zu schärfen, Diagnosen zu fördern und den Zugang zu Therapien zu ermöglichen, konzentrieren wir uns daher intensiv auf den Aufbau öffentlicher und privater Partnerschaften in der ganzen Welt.

Weitere Quellen:

Schwerpunkt Immunologie

Auf dem Gebiet der Immunologie arbeiten wir kontinuierlich daran, Innovationen voranzutreiben, um den unerfüllten Bedürfnissen von Patienten mit Immunstörungen gerecht zu werden und ihr Leben nachhaltig zu verbessern. Baxalta ist bereits ein führender Anbieter differenzierter Immunglobulintherapien für Patienten mit Immundefekten und trägt mit seinem wachsenden Portfolio an Immunologieprodukten und -dienstleistungen dazu bei, das Leben seiner Patienten positiv zu verändern.

Bei unseren Innovationen orientieren wir uns stets an den individuellen Bedürfnissen von Patienten und Ärzten. Erst vor kurzem haben wir etwa die erste subkutane Immunglobulintherapie für Erwachsene mit primärem Immundefekt eingeführt, die einmal monatlich verabreicht werden kann. Baxalta ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Produkten auf Basis menschlichen Plasmas. Unser Erbe in diesem Bereich geht auf das erste kommerziell erhältliche menschliche Plasmapräparat in den 1950er-Jahren zurück. Wir sind stolz auf unsere globale Führungsrolle und unsere Therapien, mit denen wir dazu beitragen, das Leben von Menschen mit Immunstörungen zu verbessern.

Um den wachsenden globalen Bedarf an plasmabasierten Therapien zu decken, arbeiten wir konsequent am Ausbau eines der weltweit größten und modernsten Netzwerke für die Gewinnung und Fraktionierung von Plasma, sowie für die Produktion von Biologika. Bei der Weiterentwicklung unserer innovativen Pipeline beschränken wir uns nicht nur auf Produkte, die aus Plasma gewonnen werden, sondern wir nutzen auch völlig neuartige Technologieplattformen, um neue Ansprüche optimal zu erfüllen.

Wir unterhalten Programme zur Patientenaufklärung und fördern aktiv Patientenorganisationen rund um den Globus, um das Bewusstsein für primäre Immundefekte zu schärfen und die Diagnose zu verbessern.

Weitere Quellen:

Schwerpunkt Onkologieforschung

Baxalta's Onkologie-Geschäftszweig arbeitet dafür, einen echten Unterschied im Leben von Krebspatienten zu bewirken. Der Bedarf an verbesserten Behandlungsmöglichkeiten ist hoch.

Wir machen uns unser Vermächtnis in der Behandlung von seltenen Krankheiten zunutze, kombiniert mit unserer Fähigkeit, spezialisierte Medikamente zu entwickeln, um Krebspatienten innovative und differenzierte Möglichkeiten zu bieten.

In Verbindung mit unseren auf dem Markt befindlichen Produkten, hat unsere Onkologie-Pipeline das Potential, ein breites Spektrum von neuen therapeutischen Mitteln zu liefern. Baxalta strebt danach, ein weltweit führendes Unternehmen in der Behandlung von unterversorgten Krebsarten zu werden. Denn dies verkörpert gleichzeitig unsere zentralen Werte und Handlungsweisen. Wir engagieren uns dafür, die Bedürfnisse unserer Patienten zu verstehen und die notwendigen Ressourcen, die notwendige Unterstützung und Therapien zu liefern, um das Leben von Patienten auf der gesamten Welt zu verbessern.